CranioSacrale Behandlungen

CranioSacrale Behandlungen 2017-04-01T16:06:24+00:00

Eine ganzheitliche Körpertherapie

CranioSacraleDie CranioSacrale Therapie ist eine kraftvolle, minimal invasive Körperbehandlung, die sich als Teilgebiet der Osteopathie entwickelt hat. Durch sanfte Manipulation der betroffenen Strukturen ermöglicht es die CranioSacrale Behandlung, auch chronische Blockaden und Spannungen dauerhaft aufzulösen. Die Muskulatur darf sich entspannen, Wirbelsäule und Schädelstrukturen werden wieder beweglich und die Nervenaustrittspunkte entlastet: der Schmerz lässt nach.

Dadurch können Nervenimpulse und Blutkreislauf wieder frei fließen, der Energiehaushalt des Körpers wird harmonisiert und letztendlich eine Flexibilität des Gewebes wieder hergestellt, die eine Eigenregulation von Verspannungen ermöglicht. Diese Behandlung stärkt die Selbstheilungs- und Regenerationskräfte und
fördert so einen ganzheitlichen Heilungsprozess.

Gerne kombiniere ich die CranioSacrale Therapie mit heilsamen Klängen von Trommeln, Klangschalen und Gesang, so dass sich Phasen von Klang mit tiefer Stille abwechseln. Die stimmige Verbindung dieser beiden Therapieformen ermöglicht Zustände tiefster Entspannung, aber auch Einsichten in den eigenen Lebensweg, die Körper und Seele mit neuer Lebenskraft aufladen.

Im Zentrum der CranioSacralen Therapie stehen die Arbeit am Schädel (Cranium), der Wirbelsäule und dem Kreuzbein (Sacrum), sowie den Bindegewebs-Membranen, die das Gehirn und das Rückenmark umgeben. Jede dieser Strukturen folgt einer eigenen Bewegung, die im gesunden Zustand durch rhythmische Aktivität der cerebrospinalen Flüssigkeit (Liquor) gesteuert und harmonisiert wird. Diese Bewegungen können währende der Behandlung erspürt und harmonisiert werden.

Die Behandlung erfolgt in bekleidetem Zustand. Ich empfehle bequeme Kleidung, und du kannst dich natürlich auch in meinen Räumen umziehen.

Grundsätzlich werden Heilpraktiker-Behandlungen nicht von gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Einige Gesellschaften bezuschussen jedoch osteopathische Behandlungen (und dazu gehört die CranioSacrale Therapie), wenn sie von Heilpraktikern durchgeführt werden. Bitte erkundige dich dazu bei deiner Krankenkasse.

Eine beliebte und empfehlenswerte Möglichkeit ist der Abschluss einer Privaten Zusatzversicherung (ab ca. 30 Euro pro Monat). Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei mir oder im Internet.

Aufstellungen
Homöopathie & Co.